skip to Main Content
Die Apple Dock Bar Ist Hässlich

Die Apple Dock Bar ist hässlich

Ich glaube ich wäre schon längst auf einen Apple wie das bspw. das 13 Zoll MacBook umgestiegen, wenn die Mac OS Oberfläche doch bloß endlich ein bisschen professioneller aussehen würde. Um es kurz zu machen, die App Dock ist mit das hässlichste was ich jemals auf einem Betriebssystem erblickt habe. Diese großen kindischen bunten Symbole, dieses blöde immer aus Versehen „weggeschicke von Verknüpfungen“, diees völlig alberne animierte Wolke die erscheint, wenn man ein Symbol aus dem Dock entfernt – Das sind alles ganz zentrale Gründe, weshalb mir ein Mac immer noch als nicht gleichberechtigt zu WIndows vorkommt.

Die Bar wirkt schlicht und ergreifend unsachlich

wenn man auf Sachinformation aus, ist einen direkten Status sehen möchte, keine Animationen beim Maus-überfahren du glücklich sein braucht, dann ist din Dock-Bar leider nicht das richtige. Das ist schade, denn Mac Os entwickelt sich immer weiter in Richtung eines sinnvollen Betriebssystems.

Mal sehen was die Zukunft bringt, so ist und bleibt das Mac OS für mich immer noch eher ein Kindergarten als ein anzunehmendes System. Ja ja, es gibt wie immer  bei solchen Bashings auch einiges Gutes bei Mac OS vor allem in der letzten Zeit. Man muss aber auch berücksichtigen dass gerade die sinnvollsten Änderungen der letzten Entwicklungsphasen erst wirklich im letzten 2 Jahren stattgefunden haben, davor war zum Beispiel das Fenster-Management eine absolute Katastrophe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.